13.01. Corrida da Liberdade

Auch in diesem Jahr wurde der 13. Januar - der Tag der Freiheit - mit einem Rennen gefeiert, welches vom Rathaus von Praia, bzw. des Sportressorts dort veranstaltet wurde.

Nachdem es an Sylvester keinen Wettbewerb für die Bananinhas gab, hatten wir uns entschlossen die ganze Gruppe zum allgemeinen Gehen/Laufen über 4km, der „caminhada“ anzumelden. Auch die Junioren/innen waren hier dabei, nachdem das Gymnasium in Calheta es verpennt hatte das Rennen der Schüler in Praia anzumelden. Gerson, Adilson und Melissa liefen über 10km.

 Mehr als 10.000 Personen nahmen an der bislang immer noch größten Sportveranstaltung des Landes teil.

Organisiert wurden ein Halbmarathon, ein Lauf über 10 km, ein Rennen für Schulmannschaften über 5km, ein Veteranenlauf ebenfalls über 5km, allgemeiner Lauf/Gehen über 4km für Familien, Kinder und Jugendliche und jeden der daran teilnehmen wollte, sowie ein Rennen für Parolympics.

 Die Aufregung und die quirlige Atmosphäre vor dem Start, die Emotionen bei der Ankunft am Ziel, die Freude aller Menschen, das Lächeln auf den Gesichtern der Familien, die Euphorie der Kinder, Jugendlichen und aller, die diesen Tag mit „ihrem Lauf“ feierten und erlebten war einmal mehr unbeschreiblich. Da muss man einfach dabei sein - wie wärs denn mit Dir / euch / Ihnen in 2021???

Zurück