03.12. Zwischenmeldung zum Gemüse- und Salatprojekt:

Leider ist der erste Salat im Hochbeet den Raupen zum Opfer gefallen, aber nun grünt es wieder und wir warten auf die nächste Ernte vom Pflücksalat. Noch ist der Wunsch nach „Salatessen“ sehr zurückhaltend und deshalb werden wir in den Weihnachtsferien das Projekt _Gesundes Essen für Athleten_ wieder aufgreifen.

Der Spinat ist bislang gar nichts geworden, da müssen wir noch mal mit/an der Erde was ändern. Die Karotten kamen auch nur ganz spärlich und das lag wahrscheinlich ebenfalls an der Beschaffenheit der Erde. Auf die Süßkartoffeln warten wir noch, die Lauchzwiebeln sind teilweise gut gewachsen und schon wieder neu angepflanzt. Den Tomaten und den Gurken war es zu heiß - die müssen wir noch mal jetzt, da es kühler ist neu aussäen. Wir bleiben dran und geben die Hoffnung nicht auf. Sobald alles wirklich funktioniert und wir die richtige Mischung für die Erde, die passenden Pflanzgefäße und die besten Standorte rausgefunden haben werden wir unsere Idee in weitere Haushalte verteilen.

Zurück