28.09. Corrida CV Movel

Nachdem Elisabeth der Ehrgeiz gepackt hatte Angela von Platz eins zu verdrängen, hatte sie auch in den Ferien von Jak trainiert. Während Angela lieber in Facebook unterwegs war und ansonsten anderweitig unterwegs war, hatte sich Elisabeth mit den Jungs zusammen getan und morgendliche Straßenläufe absolviert.

Dies macht sich bezahlt und sie kam freudestrahlend als erste ins Ziel. Die Prämie - ein Smartphone mit Guthaben von CV Telecom entlockte ihr ein lautes „Ave Maria“ und sie strahlte vor Glück. Lionela und Darlene kamen im Mittelfeld der Mädchen ins Ziel, während Melissa heute überhaupt nicht gut drauf war und das Rennen abbrach.

Unsere Jungs liefen zwar vorne mit, aber keiner schaffte es aufs Treppchen -es blieben Platz 4 bei den Junioren und Platz 9 + 11 bei den Senioren. Für die beiden selber eine gute Leistung, aber noch nicht ausreichend um eben ganz vorne mit dabei zu sein.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.