25.03.2019 Gesundheitszeugins

Auch in diesem Jahr kam uns die Verwaltung vom Krankenhaus entgegen und berechnete 500.- ECV (Knapp 5.- Euro) pro Attest. Normalerweise muss das doppelte bezahlt werden.
Dieses aktuelles Gesundheitszeugnis bescheinigt unseren Athleten/innen die körperliche Eignung zur Ausführungen der Sportart Leichtathletik und ist Voraussetzung zur Teilnahme an den nationalen Jugendmeisterschaften
Es ist uns davon unabhängig – schon alleine im allgemeinen gesundheitlichen Interesse unserer Athleten – wichtig.
So mussten wir leider Monica zurückstufen, da sie - in die Höhe geschossen und nun sehr untergewichtig - nicht auch noch Leistungssport treiben sollte. Dass die Tränen floßen ist gut nachzuvollziehen. Die Großmutter bei der Sie aufwächst ( Ihre Mutter schaut gerne viel zu tief ins „Billig-Weinglas“) ist hier keine wirklich Hilfe. Es gibt keine geregelte Essenszeiten und ausser Katxupa am Abend oder Reis und frittiertem Fisch kommt nicht viel anderes auf den Tisch.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 7.