16.06.2019 Zweite Jornada Campeonato Regional S.Norte + 1. Campeonato Iniciados/Infantis im Stadion

Die erste Ausgabe der Kinder-/Anfängermeisterschaft war ein großer Erfolg. Am 16. (Sonntag) Juni 2019 veranstaltete der Verein Junge Athleten von Kadjeta den landesweit ersten Wettkampf in dieser Kategorie. Es ist eines unserer Anliegen, Kinder für den Sport zu begeistern, in unserem Fall natürlich für die Leichtathletik zu gewinnen. Wir wollen sie zudem dabei unterstützen nicht nur Sieger zu werden, sondern darüber hinaus Sportler und Menschen welche die andern im Wettbewerb respektieren um schlussendlich auch in der alltäglichen Gesellschaft, in der sie leben angemessen konkurrieren und interagieren zu können.

Die Freude zeigte sich in den Gesichtern der Kinder, alle erhielten Geschenke und Diplome der Teilnahme. Für uns Verantwortliche von JAK war die größte Belohnung, die Begeisterung, die Freude, die Leidenschaft, das Engagement und den Teamgeist zu sehen, die diese Kinder innerhalb und außerhalb der Strecke zeigen.
Kommentar von Jo dazu: „Eine solche Veranstaltung wäre kein Erfolg gewesen, wenn wir nicht die Zusammenarbeit/Partnerschaft von Institutionen oder Menschen hätten, die Kap Verde verbessern wollen, die glauben, dass Kinder tatsächlich die Zukunft unseres Landes sind, Menschen, die emotional intelligent sind und eine enorme Sensibilität für soziale Belange haben. Ein aufrichtiges und besonderes Dankeschön bleibt uns vorerst, denn es gibt nicht genug Worte und Gesten, um für ihre Unterstützung zu danken“

Wir möchten uns daher bei allen bedanken, die auf die eine oder andere Weise zu dieser Veranstaltung beigetragen haben. Diesmal insbesondere bei dem Rathaus von Calheta São Miguel (hat den Transport gestellt) Impofruit (für einen großen Obstkorb), Paiva (für eine große Menge Jogurt) Kama Ku Kafé Pension in Cidade Velha, Pousada da Vassoura in Santa Catarina, Casa Strela in Tarrafal für Geldspenden welche es ermöglichten die Diplome zu drucken, Milchpulver für die ersten Plätze und für alle Zahnpasta, Zahnbürsten, Seifen zu kaufen und in „Geschenkbeutel“ zu füllen, so dass alle mit einem Preis nach Hause gehen konnten.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.